Aufgaben der Fachstelle OGD


Die Fachstelle Open Government Data ist Anlaufstelle für sämtliche Anfragen in Bezug auf offene Behördendaten – sowohl aus der Verwaltung wie auch von Seiten Öffentlichkeit und Medien.

Unterstützung von Verwaltungsstellen bei der Publikation von OGD

Die Fachstelle OGD ist zuständig für die Unterstützung der Verwaltungsstellen bei der Publikation von offenen Daten. Einerseits geht es dabei um Beratung in Bezug auf allfällige nutzungsrechtliche oder datenschutzbezogene Einschränkungen sowie die umfassende Beschreibung der zur Verfügung zu stellenden Datensätze. Andererseits bietet die Fachstelle OGD auch Hilfe bei der Ausgestaltung von IT-Prozessen im Rahmen der Datenaufbereitung resp. -publikation an. Das Team der Fachstelle OGD steht dabei insbesondere auch für technische Unterstützung zur Verfügung.

nach oben

Zusammenbringen von Datenanbietern und Datennutzern

Neben der Förderung der Publikation von Open Government Data ist es auch wichtig, diese der interessierten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Dabei geht es darum, die Datenproduzenten und die Datennutzer zusammen zu bringen. Das Team der Fachstelle OGD sieht sich dabei in einer Koordinations- und Moderationsrolle mit dem Ziel, den verschiedenen Stakeholdern die gegenseitigen Bedürfnisse bewusst zu machen.

Instrumente dafür sind diverse Veranstaltungen resp. Veranstaltungsreihen wie beispielsweise das Open Data Beer, welches regelmässig in verschiedenen Schweizer Städten organisiert wird. Sämtliche geplanten Veranstaltungen rund um das Thema Open Government Data in Basel-Stadt finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

nach oben